• Die Straße ist für Radfahrer gefährlich.
  • 1m links, 1m rechts ergibt 2m Fuß-/Radweg auf einer Seite!
  • Das zweite Transparent ist gut sichtbar zwischen Untershausen und Holler
  • Critical Mass zwischen Holler und Montabaur
  • So könnte eine Teil des Radwegs zwischen dem Buchfinkenland und Montabaur aussehen.
.

Mehr als 60 Radfahrer*innen - weiter so!

Befahrung 1. August 2020 - Die Gruppe in Montabaur unterwegs

Am Samstag, dem 1. August 2020 fand die mittlerweile 9. Befahrung statt, zu der unsere Initiative „Radweg jetzt" eingeladen hatte.
Es ging wieder von Untershausen nach Montabaur mit Abschluss vor dem Alten Rathaus.
Trotz Ferien und Regen haben mehr 60 Radfahrer*innen teilgenommen, alle Altersgruppen waren vertreten.

Die Teilnehmer*innen haben ihren Unmut zur Informationspolitik von LBM und Verkehrsministerium lautstark kundgetan und werden sich weiterhin vehement für einen Rad-/Fußweg Buchfinkenland - Montabaur engagieren.

Und schon jetzt laden wir zur nächsten Befahrung am 10. Oktober 2020 ein und freuen uns schon jetzt auf viele Unterstützer*innen.

 

Unsere Radweginitiative möchte euch zu einer weiteren Befahrung, die ja nun schon fast traditionell ist, einladen: Am Samstag, den 10. Oktober 2020 starten wir wieder um 11.00 Uhr.

Treffpunkt und Strecke werden wir hier noch bekannt geben.

Wichtig sind folgende Hinweise:
Wir fahren im geschlossenen Verband mit dem nötigen Abstand.
Bei der Zusammenkunft vor dem Rathaus ist die geltende Corona-Verordnung zu beachten.
Wir müssen darauf hinweisen, dass die Teilnahme auf eigene Gefahr erfolgt. Bitte an Helm und Warnweste denken.

Powered by Papoo 2012
13674 Besucher