• Altags(fuß)radwege sollte direkte Verbindungen sein, damit sie auch von mobilitätseingeschränkten Personen benutzt werden können.
  • Die Straße ist für Radfahrer gefährlich.
  • Das zweite Transparent ist gut sichtbar zwischen Untershausen und Holler
  • Critical Mass zwischen Holler und Montabaur
  • So könnte eine Teil des Radwegs zwischen dem Buchfinkenland und Montabaur aussehen.
  • Karte Holler-Montabaur - OpenStreetMap
.

Fuß-/Radweg - Demo am 10.10.2020

Rita Schneider spricht zu den versammelten Demonstranten

Rita Schneider spricht zu den versammelten Demonstranten

Schild eines Demonstraten: jahreLanges ausBremsen beiM Radwegeprojekt Holler-Montabaur

Schild eines Demonstraten: jahreLanges ausBremsen beiM Radwegeprojekt Holler-Montabaur

Schild eines Demonstraten: Umdenken, bevor im Westerwald kein Wald mehr ist.

Schild eines Demonstraten: Umdenken, bevor im Westerwald kein Wald mehr ist.

Schild eines Demonstraten: Jahrzehte für einen Radweg?!

Schild eines Demonstraten: Jahrzehte für einen Radweg?!

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten auf der L326

Zug der Demonstranten in der Fußgängerzone in Montabaur

Zug der Demonstranten in der Fußgängerzone in Montabaur

Zug der Demonstranten in der Fußgängerzone in Montabaur

Zug der Demonstranten in der Fußgängerzone in Montabaur


 

Fotos: Hermann Sabel

Powered by Papoo 2016
51736 Besucher