• Die Straße ist für Radfahrer gefährlich.
  • Das zweite Transparent ist gut sichtbar zwischen Untershausen und Holler
  • Critical Mass zwischen Holler und Montabaur
  • So könnte eine Teil des Radwegs zwischen dem Buchfinkenland und Montabaur aussehen.
  • Karte Holler-Montabaur - OpenStreetMap
.

Medienrückblick zum Pop-Up-Radweg

Die Aktion hat wahrlich für Aufsehen gesorgt!

Radio und TV haben unsere Aktion in Form eines Interviews und eine Berichtes begleitet. Am Donnerstag, dem 10.6 um 20.15 Uhr in "Zur Sache Rheinland-Pfalz" wurde unser Anliegen innerhalb des ersten Beitrags vorgestellt (Leider ist der Beitrag in der Mediathek nun nicht mehr vorhanden).

Rita im Imerview. Foto: Willie Beckmann Rita im Interview

In der Westerwälder Zeitung ist am (9.6.21) ein Beitrag erschienen und SWR 1 hat am gleichen Tag kurz nach 7 Uhr einen Bericht mit Interviewbeiträgen von Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich, Rita und Norbert ausgestrahlt. Der ist besonders hörenswert!

Audiobeitrag
Das Beitrag von SWR 1 kann hier nachgehört werden.

Bürgermeister richter-Hopprich tritt für uns ein! Foto: Willie Beckmann Bürgermeister Ulrich Richter-Hpprich unterstützt unser Anliegen.

Powered by Papoo 2016
37368 Besucher