• Die Straße ist für Radfahrer gefährlich.
  • Das zweite Transparent ist gut sichtbar zwischen Untershausen und Holler
  • Critical Mass zwischen Holler und Montabaur
  • So könnte eine Teil des Radwegs zwischen dem Buchfinkenland und Montabaur aussehen.
  • Karte Holler-Montabaur - OpenStreetMap
.

Radwegekonzept Westerwaldkreis


Der Kreistag des Westerwaldkreises hat die Erstellung eines Radwegekonzeptes beschlossen. Im Rahmen der Erarbeitung erforderliche Lückenschlüsse, also für den Radverkehr relevante Bereiche, in denen es aktuell noch keine Infrastruktur für den Radverkehr gibt, ermittelt werden.

Wir können mitmachen!

<p><img src="/images/34-dsc0098.jpg" alt="Pop-Up-Radweg - so schön könnte es sein. Foto: Willie Beckmann" title="Pop-Up-Radweg - so schön könnte es sein. Foto: Willie Beckmann" width="100%" /></p>

Wir sind eingeladen, uns an der Erstellung des Radwegekonzeptes für den Westerwaldkreis zu beteiligen. Unter folgendem Link findet man eine (anonyme) Umfrage. Zunächst werden Daten zu Fahrzeugen und Nutzungsverhalten erfasst. Dann kommt der wesentliche Teil: In einer Karte wird der Planugnsstand des Netzes angezeigt. Dieses Netzt kann man um Vorschläge ergänzen (z.B. die Strecke Holler-Niederelbert) und bestehende Abschnitte mit Anmerkungen versehen.

https://new.maptionnaire.com/q/62bp47r9m2a3

Es wäre toll, wenn viele von Euch mitmachen!

Powered by Papoo 2016
37369 Besucher