Fuß-/Radweg - Demo am 10.10.2020

Das Wetter hätte nicht besser sein können und die Polizei hat uns super unterstützt!

Einmal mehr haben wir erlebt, wie kurz dieser Weg zwischen Holler und Montabaur tatächlich ist - ein Weg, den man gut zu Fuß zücklegen könnte, wenn es denn einen Fuß-/Radweg gäbe - und mit dem Fahrad natürlich erst recht. Besonders in e-Bike-Zeiten ist diese Strecke absolut alltagstauglich. Dass der Rad-/Fußweg machbar ist, wissen wir inzwischen - es fehlt noch der politische Wille in Mainz und die Unterstützung durch den LBM.

Der Zug der Demonstraten auf der L326 - Foto: Hermann Sabel

Alle haben sich vorbildlich verhalten, tolle Plakate, richtig gute Musik (besonders die Trommeln und die Gitarre), gute Ansprachen durch Norbert, Eva, Uli, Christian und Joachim.

Vielen Dank an alle, die dabei waren!
Wir bleiben dran und lassen nicht locker!

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Powered by Papoo 2016
33020 Besucher